freshSingle - kostenlose Singlebörse
Frage
Frage
von Single am 14.03.2021, 01.11 Uhr

Was findet eine Frau an einem Mann abstoßend bzw. unangenehm?

Hallo, da ich als Mann mich in keine Frau versetzen kann, hoffe ich auf meine Frage einmal eine konkrete Antwort zu bekommen.
Da ich (eigentlich) kein hässlicher Mann bin, stellt sich die Frage, warum viele Frauen beim Augenkontakt weggucken. Ist es Schüchternheit oder stört einfach nur der Augenkontakt?! Was mache ich und viele andere Männer falsch?! Fehlt das Lächeln?!

Antwort
Antwort
von Tango34 am 04.04.2021, 19.49 Uhr
Aus meiner Erfahrung kann ich sagen, du solltest versuchen natürlich zu bleiben. Wenn du Blickkontakt herstellst, solltest du die Dame nicht ewig anstarren. Je nach Situation hilft da ein kurzer, zwangloser Blick. Natürlich immer mit einem freundlichen Lächeln auf den Lippen. Dann wieder etwas auf dem Handy anschauen, den Fahrplan checken oder einfach den Blick umher schweifen lassen. Danach nochmals zwanglos zu der Frau schauen. Wenn sie jetzt dein Lächeln nicht erwidert, gibt es womöglich einen anderen Störfaktor.

Viele Frauen fühlen sich zu selbstbewussten Männern hingezogen. Da spielt die Körpersprache eine große Rolle. Es macht einen riesigen Unterschied, ob du eine Frau mit Händen in den Taschen, eingefallenen Schultern und gesenktem Kopf anschaust oder ob du souverän und lässig rüber kommst.

Ich war früher auch schüchtern und kann sagen, dass es besser läuft seitdem ich diese Unsicherheit überspiele. Also immer locker bleiben, niemals den Mut verlieren und Sicherheit ausstrahlen - dann wird es auch mit den Frauen bei dir klappen.


Antwort
Antwort
von langeSie am 23.03.2021, 12.11 Uhr
Lächeln ist nie verkehrt 😃 oder sprichst du gerne eine Frau an die dich böse anguckt?
Du liegst schon ziemlich richtig. Wenn Schüchternheit ins Spiel kommt, dann schauen viele Frauen beim ersten Augenkontakt häufig aus Scham einfach weg. Es soll aber auch Frauen geben, die gezielt wegschauen, um sich interessanter für den Mann zu machen.