freshSingle - kostenlose Singlebörse
Frage
Frage
von Single am 25.12.2021, 13.53 Uhr

Die Liebe finden?

Nach reiflicher Überlegung gestattet mir hier auch meinen "Senf" zu veröffentlichen. Nachdem ich seit einiger Zeit alleine bin, folgte der Entschluss, eine neue Partnerin zu suchen. Entsprechende Portale gibt es zu Hauf sowie andere Möglichkeiten, viel Geld für eine erfolglose Suche zu verschwenden. Nun stellte ich mir vor kurzem die Frage, weshalb es so schwierig ist, den passenden Part zu finden. Wir alle sind mit viele Lebenserfahrung gespickt, haben einen großen Teil unseres Lebens Erfolge verbucht und Niederlagen erlitten, diese haben uns geprägt und uns Narben ins Gesicht getrieben. Unser neuer Partner sollte möglichst gleichwertig sein, denn eigentlich wollen wir alle UNSER ALTES LEBEN zurück, wohlwissend, dass dies nicht passieren wird!
Nun kam mir in den letzten Tagen ein Gedanke (und dieser hinkt etwas, trifft aber vermutlich den Punkt sehr nahe), ich verglich die Suche mit dem Außendienst und es folgte die Erkenntnis, dass es genau so ist wie bei Kaltaquise an der Haustür. Sie benötigen ca 100 kalte Kontakte, um bei etwa 10-15 Kontakten Gehör zu erhalten und bei diesen 10-15 Kontakten haben sie vielleicht ein bis zwei Abschlüsse. Nun handelt es sich bei der Partnersuche nicht um den Kauf bzw. Verkauf eines Telefonvertrages, Staubsaugers oder was auch immer, NEIN, es ist viel komplizierter. An das neue PRODUKT werden nicht nur materielle Anforderungen gestellt, sondern auch noch menschliche, welch ein Irrsinn!
Deshalb dauert es ewig, bis FRAU oder MANN das passende Gegenstück findet. Klar, es gibt das Glück des ersten Augenblickes, ich durfte es vor 16 Jahren erleben, ob es das jedoch hier noch mal gibt? Ich weiß es nicht! Also verzweifelt nicht, wenn Euch der oder die eine nicht antwortet oder was auch immer. Seid selbstbewusst, dann hat sie halt etwas verpasst, denn jeden einzelnen von uns gibt es nur einmal und jeder für sich ist einzigartig, passt jedoch nicht zu jedem!
Ein paar schöne Feiertage wünsche ich Euch und zitiere zum Schluss noch Herbert Grönemeyer:
"Ich bin viel zu träge, um aufzugeben, weil immer was geht!"

Antwort
Antwort
von Single am 09.05.2022, 08.20 Uhr
Guten Morgen, sehr schön geschrieben, aber es ist verdammt schwer nochmal jemanden zu finden. Es wird viel gespielt mit der Liebe und Gefühlen anderer. Wenn man hier die Profiltexte so liest und schreibt dann jemanden an der angeblich eine feste Beziehung sucht und so einsam ist, ja nee ist klar und dann kommt keine Antwort, das ist doch nicht richtig. Ich finde das schrecklich gemein diese Spielchen.


Antwort
Antwort
von Single am 17.01.2022, 17.24 Uhr
Wow sage nur punktgenau den Nagel auf den Kopf getroffen!