freshSingle
E-Mail:
Passwort:
 


Singles suchenRegistrierungLoginMitgliederUser-Top 20ForumRatgeber
 

Valentinstag – das Fest der Verliebten am 14. Februar

10. Februar 2016 – 16:22

ValentinstagDer Valentinstag am 14. Februar gilt heute als Fest der Verliebten, an dem der Brauch des Schenkens besonders von Blumen, Süßem und Schmuck zelebriert wird, ganz wie die Tradition es will. Der Name des Festes soll auf einen christlichen Märtyrer zurückgehen, man nimmt jedoch an, dass in vor-christlicher Zeit das Erwachen der Natur gefeiert wurde. Ein Zeitpunkt, zu dem man sich gern verliebt und sich neue Paare finden.
Auch in der Natur beginnt das neue Leben zu sprießen und die dunkle Zeit des Winters ist langsam aber sicher vorbei. Dass die Tradition des Valentinstag auf diesen Umstand zurückgeht, ist wohl heute kaum noch jemandem bewusst. Dennoch wird der Brauch jedes Jahr am 14.02. gerade von Pärchen zelebriert, was grundsätzlich eine schöne Sache ist.

Wie kann man das Fest der Verliebten feiern?

Für beide Verliebte ist es wohl das Wichtigste, den Valentinstag am 14. Februar gemeinsam mit dem geliebten Parter als Paar zu verbringen. Der Brauch will es so, dass man sich etwas schenkt – und diese Tradition sollte man pflegen, da sich besonders die Damenwelt über Geschenke zum Fest der Verliebten freut. Wenn man erst frisch verliebt ist, schenkt man eher eine Kleinigkeit – einen schönen Blumenstrauß, ein romantisches Dinner oder eine sonstige gemeinsame Aktivität. Das ist eine ideale Gelegenheit die Zweisamkeit zu genießen, sich besser kennen zu lernen und herauszufinden, ob man auch den nächsten Valentinstag gemeinsam verbringen möchte.

Was darf zum Valentinstag am 14. Februar nicht fehlen?

Wer schon länger zusammen ist, der darf den Partner gern mit etwas Besonderem verwöhnen. Ein schönes Schmuckstück oder vielleicht sogar der ersehnte Heiratsantrag entsprechen vielleicht nicht exakt der Tradition, passen aber perfekt auf diesen Tag. Zum Fest der Verliebten sollte man sich daher bereits vorher Ideen für ein Geschenk sammeln.
Paare sollte sich an diesem Tag Zeit füreinander nehmen! Eine schöne Atmosphäre mit Kerzenlicht und stimmungsvoller Musik kann auch eine neue, ganz eigenen Tradition begründen. Wichtig ist, dass der Brauch fortführt wird, und nicht nur zu Beginn einer Beziehung wenn man noch frisch verliebt ist, sondern auf Lebensauer. Auch wenn böse Zungen behaupten, den Valentinstag am 14. Februar hätten die Blumenhändler erfunden – es ist eine schöne Tradition, die verliebte Paare nicht ignorieren sollten.

Kommentar schreiben

Impressum :: AGB
FAQ :: Kontakt ::::
Facebook Twitter Google E-Mail weitere
Blog | Forum | Veranstalter | Werbepartner | Banner | Sitemap
© 2017 freshSingle.de - kostenlose Singlebörse für Partnersuche & Kontaktanzeigen