freshSingle - kostenlose Singlebörse

Der richtige Zeitpunkt um „Ich liebe Dich“ zu sagen

Ich liebe Dich!Eine aufkeimende Partnerschaft ist etwas tolles. Der neue Partner wird immer besser kennengelernt, insbesondere anfangs spielen die Gefühle verrückt und die eigene kleine Welt wird durch die neue große Liebe aus ihren Angeln gehoben.

Gefühle auszudrücken und zu empfinden ist allerdings eine sehr diffuse Sache, welche nur schwer in Worte zu fassen ist und in ihrer wahren Intensität oftmals persönlich nur schwer einzuschätzen ist. Deshalb sollte der Zeitpunkt, zu dem der berühmte Satz „Ich liebe Dich“ gesagt wird, wohl überlegt sein.

Bin ich verliebt?

Zunächst ist hierbei auf die eigene Gefühlslage zu achten. Diese kann in den ersten Wochen naturgemäß nicht überschaut werden. Der Körper ist aus biochemischer Sichtweise derart aufgewühlt, dass wirkliche Verbundenheit oftmals mit einer natürlichen starken sexualen Anziehung und dem damit verbunden Schutzbedürfnis verwechselt wird. Kein Mensch ist demnach in der Lage, Liebe nach einem derart kurzen Zeitraum wirklich sicher zu empfinden. In diesem Zusammenhang spielt natürlich auch die Definition von Liebe eine große Rolle. Bei den genannten und folgenden Ausführungen wollen wir deshalb von der klassischen Variante ausgehen, bei welcher eine unabdingbare Anziehung auf emotionaler Ebene mit Zukunftsgedanken den zentralen Aspekt bildet.

Damit die Grundlage für eine wahre Liebesoffenbarung überhaupt gegeben ist, muss man sich demnach erstmal selber sicher sein, dass diese vorhanden ist. Eine Wartezeit von mindestens 1-2 Monaten ist hierbei unerlässlich, um selbst genügend Vermögen einer Reflexion zu besitzen. So spielen Sehnsüchte des Vermissens und auch der nicht körperliche Teil einer Beziehung eine zunehmend wichtigere Rolle.

Aber auch die Entwicklung der Beziehung selbst ist dabei zu beachten. Man sollte sich deshalb die Frage stellen, an welchem Punkt der Beziehung man sich gerade befindet. Handelt es sich um das Anfangsstadium des Verliebtseins oder entwickelt sich gerade eine neue Liebe, bei der der Faktor Zukunft berücksichtigt werden soll?

Der richtige Zeitpunkt

Um den nächsten Schritt im Beziehungsstadium zu tätigen, ist der Ausdruck „Ich liebe Dich“ im Prinzip unabdingbar, da mit diesem das volle Vertrauen und die absolute Zuneigung bestätigt wird. Man sollte sich jedoch im klaren sein, dass dieser Ausspruch auch eine gewisse Gefahr birgt indem dieser ausgesprochen wird ohne sich über die Konsequenzen und Erwartungen des Partners bewusst zu sein. Durch die Bekundung fühlt er sich bestätigt und steckt größere Erwartungen in eine gemeinsame Zukunft. Der Partner wird somit verletzbar, was es unbedingt zu vermeiden gilt, sollte man es selbst nicht ernst meinen.

Insgesamt lässt sich kein zeitlicher Tipp geben, wann ein „Ich liebe Dich“ angebracht ist. Dies kann bereits nach 2 Monaten, aber auch erst nach einem Jahr der der Fall sein. Vielmehr ist es wichtig, sich selbst die richtigen Fragen zu stellen und auf sich selbst zu hören. Auch die eigene Intention bezüglich der gemeinsamen Zukunft spielt dabei eine maßgebliche Rolle, die beachtet werden muss. Der Wahl des richtigen Moments für den wohl schönsten Ausspruch der Welt dürfte dann nichts mehr im Wege stehen.