freshSingle
E-Mail:
Passwort:
 


Singles suchenRegistrierungLoginMitgliederUser-Top 20ForumRatgeber
 

Die besten Orte fürs erste Date

8. Oktober 2015 – 18:01

Wo das erste Date zum Erfolg wird - Wiedersehen garantiert!In der heutigen digitalen Welt lernen sich viele Menschen über das Internet kennen. Zahlreiche Singlebörsen bieten dafür ihre Dienste an. Meist kommt es zuerst zum Austausch von Mails und Bildern. Bei Sympathie wird miteinander telefoniert. Steigt das Sympathielevel weiter an, ist es nicht mehr weit bis zum ersten Treffen. Doch wohin beim ersten Date? Was machen? Keine Panik – Ruhe bewahren!

Treffen nur an neutralen Orten

Ideen gibt es genügend. Eine Grundregel sollte allerdings beachtet werden. Aus Sicherheitsgründen sollte fürs erste Date keinesfalls die eigene Wohnung, bzw. das Haus des Datingpartners als Treffpunkt gewählt werden. Ein neutraler Ort ist für die Anbahnung einer neuen Beziehung besser geeignet. Nachfolgend einige Tipps.

Ein Café ist preiswert, gemütlich und schön

Beim ersten Treffen möchten beide Partner etwas übereinander erfahren, Fragen stellen, gemeinsame Interessen finden und Wertvorstellungen austauschen. Dafür ist ein kleines, gemütliches Café hervorragend geeignet. Wenn sich die Sympathie als Trugschluss erweist, kann sich der jeweilige Datingpartner wieder schnell verabschieden. Ein Café hält zudem die Investitionskosten gering, da Café, Kuchen oder Eis preiswert aber gleichzeitig lecker sind.

Das erste Date im Kino – keine gute Idee

Viele Paare verabreden sich für das erste Treffen im Kino. Doch Vorsicht, ob aktueller Kassenknüller oder romantischer Liebesfilm – auch wenn ein gemeinsamer Kinoabend Romantik und Zweisamkeit verspricht, das Kino ist für ein erstes Date weniger geeignet, da keine Kommunikation entstehen kann. Alternativ den Kinobesuch mit einem anschließenden Barabend kombinieren, oder gleich besser auf das zweite Date verschieben.
Wer ins Kino gehen möchte, aus Angst keine gemeinsamen Themen für ein Gespräch zu finden, hier einige Tipps für Gesprächsthemen beim ersten Date.

Liebe geht durch den Magen

Ein Treffen im Lieblingsrestaurant kann beim ersten Date für eine tolle Atmosphäre sorgen. Beim gemeinsamen Essen kommen sich beide schnell näher – und Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen. Der Abend im Restaurant kann beliebig verlängert werden, denn die Auswahl an Speisen und Getränken ist groß.

Gemeinsame Interessen verbinden

Wenn sich bereits beim Schreiben oder Telefonieren gemeinsame Interessen herausgestellt haben, ist es eine gute Idee, diese mit einem ersten Treffen zu kombinieren.
Weiß man, dass der Datingpartner schon immer in ein bestimmtes Museum oder ein langersehntes Event besuchen wollte, ist das die perfekte Möglichkeit dazu. Natürlich sollten beide im Anschluss ein Restaurant oder Café aufsuchen, um das Erlebte bei einer Unterhaltung zu vertiefen. Gemeinsame Gesprächsthemen gibt es dann genug.

Romantischer Spaziergang mit Picknick im Freien

Abhängig von Jahreszeit und Wetter bietet sich auch eine erste Verabredung in der Natur an. Viele Beziehungen sind schon bei einem gemeinsamen Spaziergang entstanden. Besonders im Frühling und Sommer lassen sich unterwegs beim Spazierengehen gute Gespräche führen. Der Spaziergang im Park wird abgerundet durch ein romantisches Picknick im Freien.

Bei der Organisation des ersten Treffens sollte niemals vergessen werden, dass aller Zauber dem Anfang innewohnt. Ist das erste Date gut gelaufen steht einem Wiedersehen nichts im Wege. Scheitert die erste Verabredung hingegen, wird es auch nichts mit der großen Liebe. Damit dies nicht passiert, hier noch weitere Tipps für das erste Date.

Was sind deine Erfahrungen – wo wird das erste Treffen zum Erfolg? Welche Orte und Plätze sind besser bzw. weniger geeignet für ein Date? Wir freuen uns über deinen Kommentar.

Kommentar schreiben

Impressum :: AGB
FAQ :: Kontakt ::::
Facebook Twitter Google E-Mail weitere
Blog | Forum | Veranstalter | Werbepartner | Banner | Sitemap
© 2017 freshSingle.de - kostenlose Singlebörse für Partnersuche & Kontaktanzeigen