freshSingle
E-Mail:
Passwort:
 


Singles suchenRegistrierungLoginMitgliederUser-Top 20ForumRatgeber
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Partnerschaft

Unter einer Partnerschaft im emotionalen Sinn versteht man die Beziehung von zwei Menschen die durch Liebe und Gefühle miteinander verbunden sind. In den meisten Fällen sind diese Personen unterschiedlichen Geschlechts. Man spricht dann von einer heterosexuellen Partnerschaft. Aber auch homosexuelle Beziehungen von gleichgeschlechtlichen Partnern, sowohl Männern als auch Frauen, sind möglich und inzwischen auch in der Öffentlichkeit annähernd akzeptiert.

Was eine Beziehung zur Partnerschaft macht

Eine Partnerschaft kann eine nicht durch eine Rechtsform definierte Beziehung sein, sie kann sich aber auch zu einer gesetzlich definierten Ehe wandeln. In jedem Fall sollte sie aber eine Liebesbeziehung bleiben, und nicht zu einer platonischen Beziehung mutieren, denn das Vorhandensein von Liebe unterscheidet die Partnerschaft von einer Freundschaft. Ein Seitensprung hat in einer Partnerschaft ebenso wenig zu suchen wie in einer Ehe.

Auf Partnersuche

Viele Singles sehnen sich nach einer festen Partnerschaft und sind deshalb auf Partnersuche. Dazu nutzen sie oftmals klassische Medien wie Zeitungen für Kontaktanzeigen oder Singlebörsen und Chats im Internet. Allein die Evolutionsgeschichte beweist schon, dass der Mensch nicht zum Alleinsein geschaffen ist, sondern sich paarweise zusammentut, um seine Art zu erhalten. Auch wenn der Wunsch nach Arterhaltung bei einem Single auf der Suche nach einem Partner heutzutage vielleicht nicht mehr an oberster Stelle steht.

Kompromisse eingehen

Es ist nicht immer ganz einfach, eine harmonische Partnerschaft oder Ehe zu führen. Beide Partner müssen sich Mühe geben und auch das eine oder andere mal einen Kompromiss eingehen. Den absolut idealen und fehlerfreien Partner finden wohl die wenigsten, im Gegenteil, oft machen die Ecken und persönlichen Kanten einen Menschen ja erst interessant und liebenswert. In einer Partnerschaft müssen sich also beide Partner bemühen, und sich so annehmen, akzeptieren und respektieren, wie sie sind. Andernfalls steht es natürlich jedem Menschen auch wieder frei, seine Beziehung zu beenden, notfalls auch ohne das Einverständnis des Partners.

Rücksichtnahme & Respekt: Das A und O einer guten Partnerschaft

In einer Partnerschaft gibt es verschiedene Werte und Wertigkeiten, die aber jedes Paar für sich selbst definieren sollte. In den Ansichten zu Treue, Ehrlichkeit, Aufrichtigkeit sollten sich beide Partner nach Möglichkeit einig sein, ansonsten kommt es früher oder später zu ernsthaften Problemen. Auch die Frage des Kinderwunschs und der Familienbildung sollte rechtzeitig geklärt werden, um möglichen Enttäuschungen vorzubeugen.
Auch die Rollenverteilung innerhalb der Partnerschaft ist ein viel diskutiertes Thema. In der heutigen Zeit sind Frauen genauso selbstständig, unabhängig und beruflich erfolgreich wie Männer, dennoch herrscht in vielen Beziehungen eine klassische Rollenverteilung vor. Wichtig ist allein, dass beide Partner sich in ihren Vorstellungen bezüglich dieser Rollenverteilung einig sind, und nicht einer der beiden grundsätzlich dominiert oder zurücksteckt. Denn eine gute Partnerschaft lebt auch von gegenseitiger Rücksichtnahme und vor allem von viel gegenseitigem Respekt.

Trennung

Wird eine Partnerschaft beendet, ist dies meist für mindestens einen der Partner schmerzlich. Je nach vorliegender Rechtsform - zum Beispiel bei einer Ehe oder einer homosexuellen eingetragenen Lebensgemeinschaft - sind aber auch rechtliche Schritte zur Auflösung einer Beziehung durchzuführen. Bei einer eher losen Verbindung ohne rechtliche Grundlage genügt jedoch das simple Auseinandergehen.

Impressum :: AGB
FAQ :: Kontakt ::::
Facebook Twitter Google E-Mail weitere
Blog | Forum | Partypix | Fotografen | Veranstalter | Werbepartner | Banner | Sitemap
© 2016 freshSingle.de - kostenlose Singlebörse für Partnersuche & Kontaktanzeigen