freshSingle
E-Mail:
Passwort:
 


Singles suchenRegistrierungLoginMitgliederUser-Top 20ForumRatgeber
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Männer

Als Männer bezeichnet man volljährige Personen männlichen Geschlechts. Als die etwas höflichere Bezeichnung für Männer gilt der Begriff Herrn. Im tradierten Rollenverhalten gelten Männer als die Oberhäupter der Gesellschaft, sie fungieren im klassischen Rollenbild als Entscheider und als Versorger ihrer Familie. Allen Klischees zum Trotz haben Männer die Mentalität der Jäger und Sammler über Jahrtausende hinweg kultiviert.

Männer auf Partnersuche

Bei der Partnersuche zeigen sich Männer häufig von pragmatischen und äußerene Reizen getrieben. Der optische erste Eindruck ist oft lebenslänglich entscheidend. Männern wird nachgesagt, dass sie sich schneller mit vorhandenen äußeren Reizen zufrieden geben, auch wenn die von Frauen so hoch propagierten inneren Werte nur wenig ausgeprägt vorhanden seien. Diesen Umstand machen sich Frauen häufig zunutze, indem sie Männer mit einer hübschen Verpackung auf sich aufmerksam machen. Männer sind bei der Partnersuche weniger wählerisch als Frauen. Paßt es unterm Strich, sind sie mit ihrer Wahl zufrieden und konzentrieren sich wieder auf andere Dinge.

Kommunikationsverhalten von Mann und Frau

Männer daten offensiv - das heißt, sie machen keinen Hehl aus ihrem Wunsch nach einer Verabredung, sie gehen auf die Frauen zu und sind dabei leider auch manchmal nur wenig sensibel in der Wahl ihrer Mittel. Da Männer und Frauen grundsätzlich ein unterschiedliches Kommunikationsverhalten an den Tag legen, kommt es dabei häufig zu ungewollten Mißverständnissen. Mit zunehmender Emanzipation der Frau, übernehmen allerdings auch oft die Damen die Initivative zum Flirt. Viele Männer reagieren darauf verstört und ablehnend, will es doch so gar nicht in ihr bisheriges Weltbild passen. Hinzu kommt, dass Männer lieber erobern als erobert zu werden.

Männer und die Singlesuche

Er such sie! Bei Single-Männern, die auf Partnersuche sind, steht es nicht an oberster Stelle, ob die auserwählte Frau auch wirklich ein Single ist. Oft gehen sie einfach davon aus, vergessen dabei aber, diesen Punkt besonders zu kontrollieren. Männer sind wichter für eine unverbindliche Affäre zu haben, da bei ihnen der biologische Umstand der Fruchtbarkeit nicht zeitlich begrenzt ist. Erst wenn Männer tatsächlich bereit zum Nestbau sind - und das kann dauern - legen sie Wert auf eine Partnerin, die tatsächlich Single ist, und sich binden möchte.

In Singlebörsen sind Männer willig

Die Anzahl an Männern in Kontaktbörsen ist proportional groß, was mit einer schnellen Entscheidungsfreudigkeit der Männer zusammen hängt. Prinzipiell sind Männer meist mehr von sich und den eigenen Qualitäten überzeugt als Frauen und deshalb eher bereit, einen Teil von sich zu präsentieren. Dabei gelingt es ihnen zwar leider nicht immer, die für die Damen interessanten Botschaften herauszufiltern, sie präsentieren aber dennoch einen eindeutigen ersten Eindruck. Männer in Flirtbörsen sind willig, eine Art von Beziehung einzugehen. Ob es sich dabei um eine ernsthafte und dauerhafte Bindungswilligkeit handelt, muß im Einzelfall genau geprüft werden. Viele Männer sehen die Kontaktbörse auch als den einzigen Weg, eine Partnerin zu finden. Ihr Vorgehen ist hier manchmal zu sehr von rationalen Motiven geprägt, während die Gefühlswelt gern etwas unterkühlt bleibt. Männer erwarten beim Nutzen von Singlebörsen eine Erfolgsgarantie, und sind eher bereit, unter dem vorherrschenden Angebot eine Auswahl zu treffen.

Impressum :: AGB
FAQ :: Kontakt ::::
Facebook Twitter Google E-Mail weitere
Blog | Forum | Partypix | Fotografen | Veranstalter | Werbepartner | Banner | Sitemap
© 2016 freshSingle.de - kostenlose Singlebörse für Partnersuche & Kontaktanzeigen